Unsere Kirchengemeinde stellt sich vor

Zur Erlöserkirche gehören die evangelischen Einwohner (ca. 1550) der Friedrichshafener Ortsteile Löwentalsiedlung, Allmannsweiler und Allmannsweilersiedlung. Auch das Gebiet der Trautenmühle und des Mühlösch sowie die Solarsiedlung Wiggenhausen-Süd gehören dazu.

 

Die Gemeinde bildet zusammen mit der Paul-Gerhardt-, der Bonhoeffer- und der Schlosskirchengemeinde die Gesamtkirchengemeinde Friedrichshafen.

 

Die Erlöserkirche wurde als erste selbstgebaute und finanzierte Kirche in Friedrichshafen mit dem Pfarrhaus zusammen 1958 gebaut und eingeweiht. Während der Woche finden in ihr vielfältige Veranstaltungen mit Gruppen nicht nur der Kirchengemeinde statt.

 

Gute Beziehungen bestehen seit vielen Jahren zur katholischen Nachbargemeinde Zum Guten Hirten.

 

Die Kirchengemeinde, deren Name sich selbst erklärt, besteht in ihrer jetzigen Rechtsform seit 1994. Vor dem Bau der Erlöserkiche fand das Gemeindeleben im Löwentalgemeindehaus (erbaut 1952, heute Käthe-Luther-Haus) statt.

 

Zur Erlöserkirchengemeinde gehört auch das Familienzentrum Noadja in der Goethestraße und das Zwergenhaus in der Lilienstaße.

Kirchenraum der Erlöserkirche

 

Mehr zum Thema

Ansprechpartner in unserer Gemeinde

Hier steht ein Link zu einer anderen Seite in unserem Auftritt.

 

Weiterführende Links

Evangelische Gesamtkirchengemeinde Friedrichshafen

Die Erlöserkirchengemeinde gehört der Evangelischen Gesamtkirchengemeinde Friedrichshafen an. Hier finden Sie weitere Informationen.

 

Die Evangelische Gesamtkirchengemeinde Friedrichshafen gehört dem Kirchenbezirk Ravensburg an.

 

Download

Die Evangelische Landeskirche in Württemberg [PDF, 120 KB]

Hier können Sie ein Dokument herunterladen